Fortbildungslehrgang zum Erhalt der Schaltberechtigung für Mittelspannungsanlagen
über 1 kV bis 30 kV  

 

  

Nutzen:

 
Das Seminar qualifiziert Mitarbeiter, die bereits eine Schaltberechtigung besitzen und ihrem Arbeitgeber eine Fortbildung vorweisen sollen. Regelmäßige Fortbildungslehrgänge sind besonders wichtig für Schaltberechtigte, die relativ selten schalten. Die Fortbildung unterweist Sie umfassend in den gesetzlichen Grundlagen und spezifischen Regelungen: dazu zählen bspw. Brandschutzmaßnahmen, Verhaltens- und Sicherheitsmaßnahmen und Erste-Hilfe-Maßnahmen.
Unsere anerkannten Referenten vermitteln Ihnen praxisorientiert die aktuellen Kenntnisse. Innovative Unterrichtsmaterialien erleichtern Ihnen, das Gelernte in Ihrem Berufsalltag umzusetzen. Für Erfahrungsaustausch und Diskussionen mit anderen Seminarteilnehmenden bietet der Lehrgang genügend Raum. Unsere Veranstaltung ist geeignet als Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG und wird mit zwei VDSI-Weiterbildungspunkten für Arbeitsschutz bewertet.
 

Teilnehmerkreis:

 
Elektroingenieure, -techniker, -meister, -fachkräfte, Schaltwärter, Mitarbeiter von Industrie- und Gewerbebetrieben, Ingenieurbüros und Errichterfirmen, Mitarbeiter aus Energieversorgungsunternehmen, Gewerbeaufsichtsämtern und Berufsgenossenschaften  
 

Voraussetzung:

 
Teilnahme an einem Grundlehrgang      
 

Die Lehrgangsinhalte umfassen:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Hinweise zu Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Brandschutzmaßnahmen
  • Die fünf Sicherheitsregeln
  • Auswertung von Unfällen und Havarien
  • Aufbau von Schaltanlagen
  • Arbeiten an elektrischen Anlagen
    - Freigabe der Anlagen zum Arbeiten
    - Verhaltens- und Sicherheitsmaßnahmen unter Beachtung der fünf Sicherheitsregeln
    - Maßnahmen vor dem Wiedereinschalten
  • Erfahrungsaustausch
  • Schriftliche Erfolgskontrolle
 

 

 

 Praxisteil bei DRIESCHER: 

  • Vorführung im MS-Prüffeld

  • Praktische Übungen an unseren luftisolierten

  • Schaltanlagen, Leistungsschaltern,

  • Lasttrennschaltern, Erdungsschaltern,

  • Trennschaltern und Anlagenzubehör

 
 

 

 
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung und Sicherheitspass der TÜV Nord Akademie
Dauer:
2 Tage
Preis:
710,00 € Teilnahmegebühr (zzgl. 19 % MwSt.), 844,90 € Endpreis inkl. 19 % MwSt.
Referent:
Fachdozent der TÜV NORD Akademie 
 
 
Termin:

20.03.-21.03.2018                                            10.12.-11.12.2018

Kurs-Nr.:
EX/A34/ELA-30/20032018-1                           EX/A34/ELA-30/10122018-1
Ort:
Lutherstadt Eisleben                                       Lutherstadt Eisleben

 
Elektrotechnische Werke Fritz Driescher & Söhne GmbH · Driescherstr. 3 · 85368 Moosburg · Deutschland
www.driescher.de · infoservice@driescher.de · Tel.: +49 8761 681-0 · Fax: +49 8761 681-137
 
Driescher GmbH Eisleben · Hallesche Str. 94 · 06295 Lutherstadt Eisleben · Deutschland
www.driescher.de · infoservice@driescher-eisleben.de · Tel.: +49 3475 7255-0 · Fax: +49 3475 6966-99